Das Projekt bestand aus mehreren Partnern aus der Wissenschaft und Praxis.
Koordiniert wurde es durch Dr.-Ing. Alexandra Pehlken von der Forschergruppe Cascade Use an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.

Weitere Partner aus der Forschung waren:

Weitere Partner aus der Praxis waren: